Wenn unser Nachwuchs alt genug ist, wirklich auf eigenen Beinen stehen zu können, er alles von seiner Mami gelernt hat, was man für ein beherztes Katzenleben braucht, also so ab der 13. Lebenswoche dürfen unsere kleinen Silberlöwen in ihr neues Heim umziehen.

Die Kitten sind grundimunisiert und entwurmt, stubenrein und an Kinder und Hund gewöhnt. Selbstverständlich hat jedes Kätzchen einen Impfpass, einen Stammbaum und wird vor der Abgabe tierärztlich untersucht. Zum raschen Eingewöhnen bei lieben Menschen geben wir noch ein Startpaket mit Futter, Spielzeug und ein kuscheliges Deckchen auf die Reise mit.

Sehr gerne halten wir auch weiterhin Kontakt zu den neuen Besitzern und freuen uns natürlich sehr über Berichte und Bilder unserer kleinen Silberlöwen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die Babies nur gegen eine Anzahlung fix reservieren können.


Selbstverständlich ist uns das Wohlergehen unserer Katzenkinder ein besonderes Anliegen. Aus diesem Grunde geben wir auch keine Kätzchen in Einzelhaltung ab, wenn die neuen Besitzer nicht wirklich viel Zeit zur Verfügung haben. 

In einem solchen Fall empfehlen die Anschaffung eines zweiten Jungtieres, weil Maine Coons sehr gesellige, verspielte Tiere sind.